Achsentlüftung:

Die meisten Achsentlüftungskappen sind mit den Jahren doch stark verrostet, aber trotzdem müssen die Kappen auf den Achsen sitzen so das kein Wasser eindringen kann.

Ich habe einfach einen Gartenschlauch abgeschnitten und ihn über die Zapfen der Achsentlüftungen gestülpt, mit einer Schlauchschelle wird das ganze befestigt.

Der Schlauch wird an eine höhere Stelle montiert so das kein Wasser oder Spritzwasser mehr eindringen kann.

Meine 2 Schläuche enden in dem Motorraum hinter der Batterie, nach unten geneigt, so das kein Wasser reinlaufen kann.

 
 
  Die Hinterachse
 
 
  und die Vorderachse  
 
   
 
  Startseite