Die Geschichte vom LJ 80

 

1968

Motor: Luftgekühlt, 359ccm

Bohrung und Hub:62x59,6                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Hopestar

, 2 Zylinder, 2-Takter
Leistung: 21 PS bei 5500 U/min
Max. Drehmoment: 31,4 Nm bei 3500 U/min
Achsabstand: 1.95m
Maße (Millimeter): 2995 (L) x 1295 (B) x 1765 (H)
Leergewicht: 625 Kilogramm

Höchstgeschwindigkeit 70 Km/h

Wurde ursprünglicher als LKW für Suzuki  hergestellt durch im Vetrieb von Japanese Hope Motor Company.

Es wurden nur 15 Hope Stars produziert
 

 

1970-72

Motor: luftgekühlt, 360 ccm, 2 Zylinder, 2-Takter
Leistung: 24 PS  bei 550 U/min
Max. Drehmoment: 33,4 Nm bei 5500rpm

Endgeschwindigkeit: 75 Km/h                                                                LJ10

Gewicht: 586 Kg
Kraftstofftank: 26L

Hubraum und Länge des Fahrzeugs wurden durch Japanische Richtlinien reguliert, um den Wagen als "Mini-Auto" einzustufen, selbst der. Reservereifen wurde hinter Sitze verbannt um sich an die Richtlinien anzupassen. Der LJ 10 war auch nur als 3 Sitzer zugelassen.

 

1972

Motor: Wassergekühlt 360ccm, 2 Zylinder, 2-Takter
Leistung: 26 bei 5500 U/min
Max. Drehmoment: 37.3Nm bei 5000rpm                                                LJ20
Kraftstofftank: 26L
Erstes zu exportierendes Suzuki 4x4. Kleine Kosmetik änderte von der Art des Körpers LJ10. LJ20A-Modelle
enthaltene 2 Gelblichter (Parklicht und Blinker) auf jeder Seite der Frontseite.

 

 

 

 

1974

Motor:: 539cc, 3 cylinder, 2-stroke
Leistung 35 PS                                                                                 LJ50
Max. Drehmoment:: 52Nm bei 3000rpm
Getriebe: 4 Gang
Tank: 26L
Maße (mm): 3010 (Länge), 1295 (Breite)
Bodenfreiheit: 237mm
Gewicht: 670kg (Softop) / 720kg (Stahldach)