Zweiter LJ 80

 

 

Als mein erster LJ 80 durchgerostet war ( und viele andere technische Probleme hatte und die Reparatur war viel zu teuer war ) hielt ich Ausschau nach einem Ersatz und natürlich mußte es wieder ein LJ 80 sein. Auf der Suche nach einem neueren LJ kam mir mein Nachbar sehr gelegen. Der hatte nämlich einen LJ in seiner Garage stehen der Zustand naja, wieder mal Rost. Aber der restliche Teil des Wagens war viel besser als von meinem ersten LJ, er hatte sogar erst Original 17000 Km.

 

 

    Als erstes wurden alle Teile aus der Karosserie herausgetrennt und neue Reperaturbleche  eingeschweißt

 

 

 

 

 

Der Rahmen wurde komplett Sandgestrahlt ,dabei entstanden natürlich durch den hohen Druck des Strahlens dort wo der Rahmen schon angerostet war Löcher, die  mussten erst mal wieder zugeschweißt werden.

 

 

 

    Der Rahmen wurde danach zweimal grundiert.

 

           

Der Rahmen wurde lackiert und mit Neuteilen wie: Auspuff, Bremsleitungen und mit neuen
Schrauben  versehen

 

 

 

           

 

Auch die Blattfedern, Tankschutz ,Achsen, Trommelbremsen, U-Bügel wurden Sandgestrahlt grundiert und lackiert.

 

 

 

 

Selbst die Karosserie wurde nicht verschont sie wurde ebenfalls Sandgestrahlt, grundiert und dann mit dem Rahmen verschraubt.

 

 

 

 

Der Vorbau und die Motorhaube wurden angepasst

 

 

 

 

Die Heckklappe und der Reserveradradhalter wurden angepasst

 

 

        ..LJ ist geschliffen...                                    ..LJ gefillert..                                             ...LJ beim lackieren

...fertig lackiert und teilweise zusammengebaut..  ..fertig montiert..                               es fehlt nur noch der TÜV.

 

                   

 

                                Der LJ im Einsatz im Frankreich

 

 

Technische Daten:
Baujahr 1981
Wolfrace Felgen 8,5x15” 275/60-15 BF Goodrich Reifen
Scheibenbremsen vorne vom SJ 410 mit Freilaufnaben
Motor vom SJ 410 Big Block
GFK Frontteil mit Kotflügelverbreiterung vorne und hinten
Spezielle Recaro Sitze selber bezogen in mintgrünem Leder 
Federschäckel, Old Emu Stoßdämpfer
Nagelneues Softtop

                                                                                Startseite